So reinigen Sie einen angebrannten Topf: Hier ist, was wirklich funktioniert

24. September 2022 11:00 Uhr EDT

So reinigen Sie einen angebrannten Topf: Hier ist, was wirklich funktioniert

Von Sonja Hollaender, Evan Williams

Eine angebrannte Charge Kartoffelpüree oder ein anderes, jetzt ungenießbares Lebensmittel kann nicht gereinigt werden, indem man es einfach in die Spülmaschine wirft. Stattdessen werden Sie einige dieser robusten Tipps und Tricks brauchen, um Ihre Töpfe wieder in ihren vorgebrannten Glanz zu versetzen.

Mit diesen Tipps und Tricks bekommen Sie den angebrannten Topf im Handumdrehen sauber. © 123RF / Lanych

Wir alle kennen das: Wir dösen ins Traumland, während wir eine langsame Netflix-Show ansehen, während wir uns um das Essen kümmern sollten, das in der Küche kocht. Meistens führen diese Fälle zu verbrannten Speisen und verbrannten Töpfen.

In einer solchen Situation stellen wir oft fest, dass das Angebrannte so stark verkrustet ist, dass die Pfanne eher wie ein mittelalterliches Kriegsgebiet als wie ein Kochgeschirr aussieht. Aber ärgern Sie sich nicht, denn wir sind hier, um Ihnen zu helfen, diesen verbrannten Topf zu reinigen!

Zugegeben, die Reinigung von angebrannten Töpfen erfordert einiges an Vorbereitung. Es geht nicht nur darum, das Ding in die Spülmaschine zu werfen und das Beste zu hoffen. Sie benötigen eine Menge Werkzeuge und Reinigungschemikalien, um die Arbeit zu erledigen.

So reinigen Sie Schmuck: Tipps, um Ihren Glitzer glänzend zu halten

Führen
So reinigen Sie Schmuck: Tipps, um Ihren Glitzer glänzend zu halten

Wenn Sie den allzu häufigen Fehler gemacht haben, Ihren Topf oder Ihre Pfanne beim Kochen zu verbrennen, ist dieser Leitfaden hier, um Ihnen zu helfen.

Wie reinigt man eine angebrannte Pfanne? Sehen Sie sich diese hilfreichen Tipps an!

Sie haben nicht viel Zeit? Hier ist ein kurzes TL; DR:

  • Du solltest deinen angebrannten Topf immer einweichen, bevor du versuchst, ihn zu reinigen.
  • Klassische Mittel gegen Eingebranntes sind heißes Wasser, Spülmittel und Scheuermilch.
  • Pulver wie Salz oder Natron machen es viel einfacher, hartnäckige Rückstände vom Boden eines angebrannten Topfes zu entfernen.
  • Kochender Essig oder Zitronensäure ist sehr effektiv, um eingebrannte Essensreste aus der Pfanne oder dem Topf zu entfernen.
  • Ofenspray ist die effektivste Methode, um einen angebrannten Topf zu reinigen.
  • Verwenden Sie niemals Gaze auf einer antihaftbeschichteten oder behandelten Oberfläche, da dies die Beschichtung beschädigt und die Unterseite zerkratzt.

Der beste Weg, um einen verbrannten Topf sauber zu bekommen

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie versuchen, einen verbrannten Topf zu reinigen, ist, ihn gründlich in Wasser einzuweichen. Diese Vorbehandlung hilft, hartnäckige Rückstände zu lösen, besonders wenn das Wasser heiß ist und einen Spritzer Spülmittel enthält. Rühren Sie die Mischung einfach um und lassen Sie sie über Nacht einweichen.

Sobald Sie den Topf eingeweicht haben, ersetzen Sie das Wasser, fügen Sie eine Spülmaschinenkapsel oder -tablette hinzu und stellen Sie ihn auf den Herd. Bringen Sie es etwa zehn Minuten zum Kochen und entfernen Sie dann mit einem Topfschaber (keinen aus Stahl, wenn es sich um eine antihaftbeschichtete oder beschichtete Pfanne handelt) die angebrannten Rückstände. Wenn Geschirrspülmittel nicht hilft, hilft auch Scheuermilch.

Wenn Ihr Topf eine leichte Verkrustung von angebranntem Essen hat, dann sollten das heiße Wasser und eine Spülmitteltablette ausreichen. Aber für festere Rückstände brauchst du etwas mehr.

Verwenden Sie Ofenspray, um eine verbrannte Pfanne zu reinigen

Backofen-Reinigungsspray ist eine der besten Methoden, um einen stark verbrannten Topf oder eine Pfanne zu reinigen. Dieses Zeug kann jedoch ziemlich giftig sein, also achte darauf, danach gründlich aufzuräumen!

Schritt 1: Besprühe deinen verbrannten Topf oder deine Pfanne mit Ofenspray

Schritt 2: Überprüfen Sie die Dose und warten Sie die empfohlene Zeit ab.

Schritt 3: Schrubben Sie die Pfanne gründlich mit einer Bürste oder einem Schwamm und achten Sie darauf, keine Gaze- oder Metallbürste zu verwenden, wenn Sie einen antihaftbeschichteten oder behandelten Topf reinigen.

Schritt 4: Wischen Sie die Chemikalien ab und waschen Sie sie gründlich!

Dies ist möglicherweise die effektivste Methode, um eine angebrannte Pfanne zu reinigen, da der Backofenreiniger speziell zum Entfernen von angebrannten Speisen entwickelt wurde.

Verwenden Sie Hausmittel, um einen Topf mit angebranntem Essen zu reinigen

Bevor Sie Ihre verbrannten Töpfe wegwerfen, probieren Sie zuerst die oben genannten Reinigungstipps für die Größe aus. Wenn diese Tricks nicht funktionieren oder Sie keinen Ofenreiniger zur Hand haben, gibt es ein paar Hausmittel, die Sie testen können, bis Sie die Gelegenheit haben, im Lebensmittelgeschäft vorbeizuschauen.

Es gibt eine Reihe fantastischer Möglichkeiten, eingebrannte Speisen aus einer Pfanne oder einem Topf zu entfernen, indem Sie einfache Zutaten verwenden, die Sie wahrscheinlich in Ihrem Haus finden können. Lass uns einen Blick darauf werfen!

Einen verbrannten Topf mit Natron reinigen

Backpulver ist eine äußerst nützliche Sache, die man im Haus haben kann. Im Ernst, dieses Zeug kann alles reinigen, von Couchflecken bis hin zu extrem verbrannten Töpfen. Es ist im Grunde Magie! So reinigen Sie angebrannte Töpfe:

Schritt 1: Mischen Sie zwei Esslöffel Natron mit etwas Wasser zu einer Paste und wischen Sie sie dann über den verbrannten Topf.

Schritt 2: Erhitzen Sie den Topf kurz auf niedrigster Stufe und lassen Sie ihn dann etwa zwanzig bis dreißig Minuten stehen.

Schritt 3: Kratzen Sie nach Ablauf der 30 Minuten die gelösten Verkrustungen ab, bevor Sie den Topf erneut mit etwas Spülmittel und heißem Wasser ausspülen.

Mit der Magie, die Backpulver ist, sollten Sie in der Lage sein, einen verbrannten Topf schnell und gründlich zu reinigen, wenn die Verbrennung nicht zu stark ist.

Achte darauf, Handschuhe zu tragen, wenn du einen angebrannten Topf reinigst.

Achte darauf, Handschuhe zu tragen, wenn du einen angebrannten Topf reinigst. © 123RF / Sirah

Reinige einen angebrannten Topf mit Mineralwasser

Wissen Sie, woran die Leute normalerweise nicht denken, wenn sie einen verbrannten Topf reinigen? Mineralwasser. So reinigen Sie Ihre angebrannten Töpfe:

Schritt 1: Gießen Sie eine großzügige Menge Mineralwasser in eine angebrannte Pfanne oder einen Topf.

Schritt 2: Lassen Sie das Mineralwasser 30 Minuten bis eine Stunde lang einweichen.

Schritt 3: Wischen Sie den gelösten Bodensatz mit einem Tuch weg und spülen Sie den Topf anschließend mit Wasser und Seife aus. Hinweis: Dies funktioniert nur bei leicht eingebrannten Rückständen.

Obwohl Mineralwasser nicht so effektiv ist wie Backpulver, ist der Vorteil, dass es viel einfacher zu verwenden ist.

So reinigen Sie einen angebrannten Topf mit Essig

Salz und Essig sind zwei der besten Zutaten für die Reinigung. Gehen Sie wie folgt vor, um einen angebrannten Topf mit Salz und Essig zu reinigen:

Schritt 1: Geben Sie etwa zwei Esslöffel gesalzenen Essig in den angebrannten Topf.

Schritt 2: Mischen Sie Wasser im Verhältnis 1:3 in den Topf.

Schritt 3: Kochen Sie das Wasser, bis die Mischung die eingebrannten Rückstände auflöst.

Essig ist nicht die einzige säurehaltige Haushaltssubstanz, die Sie verwenden könnten. Sie können auch die gleiche Methode verwenden, aber mit Zitronensäure, um ein ähnliches Ergebnis zu erzielen.

Verwende Geschirrspültabs, um angebrannte Töpfe zu reinigen

Die Spülmaschine selbst entfernt keine hartnäckigen Verbrennungen, aber Spülmaschinentabs schon. Diese kleinen Beutel enthalten wahnsinnig starke Inhaltsstoffe, die beim Reinigen von verbrannten Töpfen äußerst effektiv sind. So verwenden Sie sie:

Schritt 1: Füllen Sie den verbrannten Topf mit heißem Wasser und fügen Sie dann eine sich auflösende Geschirrspültablette hinzu. Alternativ können Sie schnell lösliches Geschirrspülmittel verwenden.

Schritt 2: Weichen Sie den Topf mindestens fünf bis zehn Minuten lang mit heißem Wasser und Spülmittel oder Tab ein.

Schritt 3: Verwenden Sie nach dem Einweichen ein Tuch oder eine Bürste, um die Rückstände vom Boden der Pfanne zu schrubben, und waschen Sie sie dann gründlich aus.

Denken Sie daran, dass die Chemikalien in einer Geschirrspültablette hochgiftig sind, daher müssen Sie Ihren Topf nach dieser Methode gründlich spülen.

Wie reinige ich eingebrannte Pfannen?

Backpulver wird oft als magische Reinigungslösung verwendet.

Backpulver wird oft als magische Reinigungslösung verwendet. © 123RF / Thamkc

Die Reinigung einer Bratpfanne, die gründlich verbrannt ist, unterscheidet sich nicht so sehr von der Reinigung eines angebrannten Topfes. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Pfannen oft eine Antihaftbeschichtung haben, die leicht durch übermäßiges Schrubben oder jede Art von säurehaltigen Reinigern ruiniert wird. Wenn diese Beschichtung zerstört wird, wird die Pfanne im Wesentlichen zerstört.

So reinigen Sie eine eingebrannte Bratpfanne am besten, ohne sie zu ruinieren:

Schritt 1: Gießen Sie ein Päckchen Natron oder Backpulver auf die angebrannten Rückstände in der Pfanne.

Schritt 2: Füllen Sie die Pfanne mit heißem Wasser, um das Pulver zu mischen.

Schritt 3: Bei besonders hartnäckigen Verbrennungen das Wasser in der Pfanne auf der Herdplatte kurz aufkochen.

Schritt 4: Als nächstes vom Herd nehmen und die Mischung über Nacht in der Pfanne einweichen lassen.

Schritt 5: Gießen Sie die Mischung morgens aus und spülen Sie die Pfanne aus.

Schritt 6: Wischen Sie den Boden der Pfanne mit einem weichen Tuch ab.

Es ist wirklich wichtig, das Schrubben einer verbrannten Bratpfanne so weit wie möglich zu vermeiden. Aber wenn es sein muss, versuchen Sie, die weiche Seite eines Schwamms zu verwenden, um die Antihaftbeschichtung der Pfanne zu schützen.

So reinigen Sie eingebrannte Speisen aus einer gusseisernen Pfanne

Gusseisenpfannen sind schön und die zusätzliche Pflege wert, die sie erfordern. Um eine gusseiserne Pfanne oder Pfanne zu reinigen, verwenden Sie ein wenig Öl, um neu eingebrannte Essensreste zu entfernen, während die Pfanne noch heiß ist.

Verwenden Sie ein Öl mit einem hohen Rauchpunkt, wie zum Beispiel:

  • Leinsamenöl
  • Traubenkernöl
  • Pflanzenöl.

Gießen Sie das Öl in die Pfanne, wenn es noch warm ist, und wischen Sie es dann mit einem Papiertuch sauber.

Außerdem kannst du die Mischung aus Salz und Backpulver auch zum Reinigen einer gusseisernen Pfanne verwenden. Achte nur darauf, säurehaltige Zutaten wie Essig zu vermeiden.

Heißer Tipp: Wenn Sie in einer gusseisernen Pfanne oder Bratpfanne kochen, versuchen Sie, die Pfanne abzulöschen, um Angebranntes sofort zu entfernen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die Unterseite des Schmerzes mit Rotwein zu bespritzen, solange er noch sehr heiß ist. Schaben Sie es dann mit einem Plastikspatel ab, während es Blasen wirft, was dabei helfen sollte, das Angebrannte zu entfernen.

Darf man eingebrannte Töpfe und Pfannen in der Spülmaschine reinigen?

Eingebrannte Töpfe und Pfannen können Sie oft nicht in der Spülmaschine reinigen, da die Rückstände für einen berührungslosen Spülgang oft viel zu hartnäckig sind. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass stark eingebrannte Essensreste nach Abschluss eines Spülgangs immer noch am Boden Ihrer Töpfe und Pfannen haften. Das schadet den Pfannen nicht, es reinigt sie aber auch nicht.

Es gibt viele Tipps und Tricks zum Reinigen von eingebrannten Töpfen und Pfannen.

Es gibt viele Tipps und Tricks zum Reinigen von eingebrannten Töpfen und Pfannen. © 123RF / Sir270

Es ist ziemlich einfach, einen verbrannten Topf zu reinigen

Du wirst in kürzester Zeit ohne viel Arbeit einen angebrannten Topf reinigen können, wenn du einige der oben genannten Methoden ausprobierst. Wenn einer nicht funktioniert, fahren Sie einfach mit dem nächsten fort! Alles in allem ist Backofenreiniger die effektivste Reinigungslösung für angebrannte Töpfe.

Denken Sie daran, dass angebranntes Essen nicht das Beste für Ihre Gesundheit ist. Wenn Sie also Töpfe und Pfannen mit verbrannten Essensresten haben, reinigen Sie unbedingt Ihren Topf oder Ihre Pfanne, bevor Sie wieder kochen. Viel Spaß beim Putzen!

Titelbild: 123RF / Lanych

Mehr zum Thema Ratgeber:

Comments are closed.